Stadtraum & StadtFlanerien Wien

Das Thema StadtRaum war seit den Anfängen des Aktionsradius eine wichtige Säule des Projekts, weil es aus einer Stadtplanungsinitiative unter Berücksichtigung partizipativer Ansätze entstanden ist.

In den 1990er Jahren waren die Gestaltung von Augarten und Gaußplatz unter Einbeziehung der Bevölkerung Schwerpunktthemen des Aktionsradius, ebenso die Auseinandersetzung mit der jüdischen Geschichte des eigenen Stadtteils ("Mazzesinsel"). Weitere große stadtkulturelle Projekte (Kulturnetz Transdanubien sowie Kultur.Park.Augarten.) folgten zwischen 1995 und 2006.

2002 und 2004 wurden anlässlich "50 Jahre Donaustadt" zwei Hörbücher zur Geschichte des 22. Wiener Bezirks herausgegeben. Dies war der Auftakt einer Hörbuch-Reihe über die Wiener Bezirke, die als Reihe "StadtFlanerien Wien" bis 2020 für ganz Wien fertig gestellt wird.

StadtFlanerien & StadtFluchten

StadtFlanerien sind geführte Spaziergänge des Aktionsradius Wien durch Wiener Stadtteile. Sie laden mit unterschiedlichen Tourguides zu urbanen Entdeckungsreisen durch die Wiener Bezirke, bringen persönliche Begegnungen mit Menschen und Lebensgeschichten und vermitteln anschauliche Informationen zur Geschichte und zum heutigen Alltag der Stadt. StadtFLANERIEN gibt es akustisch (als Hörbücher), literarisch, fotografisch aber auch konkret im Sinne von Stadtführungen unter Anleitung fachkundiger ExpertInnen.
Auf der Website www.stadtflanerien.at finden Sie Fotoimpressionen und Streifzüge durch alle Wiener Bezirke von Fotograf Wolfgang Bledl, allgemeine Bezirksinformationen sowie literarische Essays von Robert Sommer.

StadtFluchten laden einige Male im Jahr zu Busexkursionen in ländliche Regionen unter bestimmten thematischen Schwerpunkten. Als Reiseleiter fungiert Alois Kinast.

Impressionen

Kalender

Oktober
 
FR 04. Oktober 2019
15:00 Uhr
wird bekanntgegeben

StadtFlanerie mit Mag. Astrid Eichwalder

Gemeinsam mit Tourguide Mag. Astrid Eichwalder laden wir zu einer StadtFlanerie „Auf Russischen Spuren durch Wien“. Neben dem Palais 'Rasumovsky und dem "Russendenkmal" am Schwarzenbergplatz werden wir auch die russisch-orthodoxe Kirche mit ihren bunten Kuppeln und deren Erzpriester Chrysostomos Pijnenburg besuchen. Die Führung erläutert auch den Aufenthalt berühmter russischer Revolutionäre Lenin, Stalin und Trotzki in Wiener Kaffehäusern und weitere Schicksale von weniger bekannten EmigrantInnen. 

Eintritt: 11 Euro

Anmeldung erforderlich! (01-332 26 94, office@aktionsradius.at)
Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Programmschiene:
FR 25. Oktober 2019
19:00 Uhr
Buschenschank Grausenburger

Gestaltet von Karl Weidinger. Konzert: Kollegium Kalksburg

Wir laden zur CD-Präsentation durch Autor Karl Weidinger & Aktionsradius Wien - mit Anekdoten zu Liesing, geschichtlichen Erzählungen sowie Einspielen von Hörbeispielen & Tracks. Die in Wien-Liesing lebende Amerikanerin Deborah Gzesh wird im Gespräch mit Karl Weidinger Geschichten aus der Diaspora beisteuern und ist am Hörbuch mit ihrer Scheiny's All Star Yiddish Revue musikalisch vertreten. Grafiker und Fotograf Wolfgang Bledl präsentiert „Fotografische Flanerien“ zu Liesing. www.stadtflanerien.at 

Neben Genesungsheim und Schule verfügt Kalksburg auch über eine musikalische Institution: das legendäre Kollegium Kalksburg, an dem bei einer Liesing-Präsentation kein Weg vorbeiführt. Mit gezählten vier Liedern, einem Langgedicht und viel sinnloser, aber umso verzweifelterer Moderation betrat das Kollegium in den 1990ern die Wienerisch-sprachigen Bühnen dieser Welt, um sie erfolgreich zu erobern. Besetzung: Heinz Ditsch (Akkordeon, Singende Säge, Gesang), Paul Skrepek (Kontragitarre, Gesang) und Vincenz Wizlsperger (Liedgesang, Kamm, Tuba) – Virtuosen durch und durch! http://www.kollegiumkalksburg.at/  - Anmeldung erforderlich!

Eintritt: 10 Euro (bei Kauf eines Hörbuches ist Eintritt frei!)

Ort: Buschenschank Grausenburger
1230 Wien, Maurer Lange Gasse 101A
(Anfahrt: Straßenbahn 60 bis Maurer Lange Gasse, ab U4 Hietzing oder ab Westbahnhof)

Für die Veranstaltung gilt:
Beginn: 19.00 Uhr, Einlass: 18.00 Uhr.
Anmeldung erforderlich! (unter Tel. 332 26 94, office@aktionsradius.at, www.aktionsradius.at)

>>> TIPP: Die Hörbücher „StadtFLANERIEN Wien“ sind ideale Geschenke für Weihnachten und können im Aktionsradius sowie in ausgewählten Buchhandlungen gekauft werden (Preis: 20 €). Bisher gibt es Hörbücher für den 1., 2., 3., 4., 5., 6., 7., 8., 9., 10., 11., 12., 13., 15., 16., 18., 19., 20., 21., 22., 23. Bezirk

Programmschiene:
November
 
SO 10. November 2019
19:00 Uhr
Gasthaus Lechner

Gestaltet von Carola Timmel, Konzert: klezmer reloaded

Wir laden zur CD-Präsentation mit Redakteurin Carola Timmel & Aktionsradius Wien, inklusive kurzen Hörbeispielen. Der in der Rossau lebende Schriftsteller Gerhard Ruiss gibt in einem kurzen Impulsreferat Einblicke in das literarische und künstlerische Leben am Alsergrund. Wolfgang Bledl präsentiert „Fotografische Flanerien“ zum Alsergrund. www.stadtflanerien.at

Im ehemals stark jüdisch geprägten Alsergrund entführt das Ensemble klezmer reloaded auf eine musikalische Reise durch traditionelle jüdische Musik. Die beiden Musiker haben sich in Wien kennen gelernt, hier Musik studiert und in Leon Pollaks „Ensemble Klesmer Wien“ musiziert. Maciej Golebiowski (Klarinette) kommt aus Polen, Duo-Partner Alexander Shevchenko (Bajan / Knopfakkordeon) stammt aus Russland und lebt heute im 9. Bezirk. Für beide ist Wien das „Zentrum des Musiklebens“, wo sie ihre Klezmer-Musik weiterentwickelt haben und von Jazz, Folk, Klassik, Funk, Tango und orientalischen Klängen inspiriert wurden. http://www.klezmer-reloaded.com/ - Anmeldung erforderlich!

Eintritt: 10 Euro (bei Kauf eines Hörbuches ist Eintritt frei!)

Ort: Gasthaus Lechner, 1090 Wien, Wilhelm-Exner-Gasse 28 (Nähe WUK)

Für die Veranstaltung gilt:
Beginn: 19.00 Uhr, Einlass: 18.00 Uhr.
Anmeldung erforderlich! (unter Tel. 332 26 94, office@aktionsradius.at, www.aktionsradius.at)

>>> TIPP: Die Hörbücher „StadtFLANERIEN Wien“ sind ideale Geschenke für Weihnachten und können im Aktionsradius sowie in ausgewählten Buchhandlungen gekauft werden (Preis: 20 €). Bisher gibt es Hörbücher für den 1., 2., 3., 4., 5., 6., 7., 8., 9., 10., 11., 12., 13., 15., 16., 18., 19., 20., 21., 22., 23. Bezirk

Programmschiene:

Fatal error: Uncaught exception 'PDOException' with message 'You cannot serialize or unserialize PDO instances' in [no active file]:0 Stack trace: #0 [internal function]: PDO->__sleep() #1 [internal function]: session_write_close() #2 {main} thrown in [no active file] on line 0