von
bis

Kalender

September
 
FR 21. September 2018
19:30 Uhr
Arena Bar

Heidi Schatzl (Historikerin), Musik: Roman Britschgi

In der niederösterreichischen Marktgemeinde Erlauf trafen sich am 8. Mai 1945 um 24:00 Uhr der General der 65. US-Infanteriedivision und der General der 7. sowjetischen Garde-Luftlandedivision zum offiziellen Handschlag: Eine einfache Geste für das großartigste Ereignis dieses Frühlings, die bedingungslose Kapitulation Nazi-Deutschlands. Erst in den 1950er Jahren erfuhren die Menschen in Erlauf davon – dank dem aus Erlauf stammenden Emigranten Ernst Brod. Infos: www.erlauferinnert.at, www.mandelbaum.at

Eintritt: Freie Spende

Beginn 19.30 Uhr. Einlass: 19.00 Uhr.
Freie Platzwahl - bitte rechtzeitig kommen!
Arena Bar, 1050 Wien, Margaretenstraße 117

Veranstalter: Aktionsradius Wien
Tel. 01-332 26 94, office@aktionsradius.at

Programmschiene:
SO 23. September 2018
09:30 Uhr
Kirche Gaußplatz

Musikfrühschoppen mit Saxofonist Tony Perez

Gemeinsam mit der Kirche Gaußplatz laden wir herzlich zum Pomali-Erntedankfest, in diesem Jahr musikalisch gestaltet durch den Saxofonisten Tony Perez (www.tonyperez.at). Er lebt im Stadtteil, hat als Saxofonist aber schon viele Länder bereist. Am Fest wird er mit groovy Rhythmen und Jazz Klassikern entschleunigen, ganz im Sinne von Pomali, Pomali … Für Kulinarisches sorgt das Team der Gemeinde "Muttergottes im Augarten".

Eintritt: Frei

09.30 Uhr Festgottesdienst am Kirchenvorplatz (Schlechtwetter: Kirche)
10.30 bis ca. 12.30 Uhr Musik & Fest (Schlechtwetter: Pfarrsaal)

Ort: Kirchenvorplatz Gaußplatz | 1020 Wien, Gaußplatz 14
(Schönwetter: Kirchenvorplatz, Schlechtwetter: Kirche/Pfarrsaal)

DI 02. Oktober 2018
19:30 Uhr
Aktionsradius Wien

Heimat-Performances Regina Picker und Laura Unger Ausstellungseröffnung Florian Radinger

Gemeinsam mit den Künstlerinnen Regina Picker und Laura Unger laden wir zu einem Performance-Abend, der auf Archivmaterial und Erinnerungen aufbaut. Das Anliegen: Traditionen, Bräuche und Heimatbegriffe kritisch zu hinterfragen, mit zeitgenössischen Fragestellungen und Ausdrucksformen zu bearbeiten, auf die Bühne zu bringen und damit einen Diskurs abseits der konventionellen und teils konservativen Plattformen anzuregen. An diesem Abend wird auch die Oktober-Ausstellung von Florian Radinger eröffnet. Er präsentiert eine Sammlung von Exponaten und Schautafeln der „Heimatkunde“.

Eintritt: € 15,- (Performance, inklusive Essen)

Ort: Aktionsradius Wien | 1200 Wien, Gaußplatz11
Anmeldung erforderlich bis 26. September 2018:
Infos: 01-332 26 94, office@aktionsradius.at

Ausstellung bis 05. November 2018!
Öffnungszeiten: mo-do, 10-16 Uhr,
bei Veranstaltungen oder nach Vereinbarung

FR 05. Oktober 2018
19:30 Uhr
Arena Bar

Konzert Frauen:Musik

Im Oktober 2018 sind Sara Filipova und Frau Tomani Gäste der Reihe Frauen:Musik, die sich mit ihren Kompositionen und Arrangements lustvoll über alle Genregrenzen hinwegsetzen.
Sara Filipova: Lockiges Haar, eine kraftvolle Stimme, die durchaus auch zarte Nuancen aufweisen kann und ein Klavier. Die Singer-Songwriterin aus Wien schreibt Songs, die man durchaus dem Pop zuordnen könnte. Ihre Affinität für Blues hinterlässt in ihren Kompositionen genauso Spuren, wie die Liebe zu klassischen Komponisten.
Frau Tomani: Protestsongs, Balladen, Jodler, Raps. Veronika Moser aka Frau Tomani pfeift auf Genre-Grenzen und singt Chansons aus Oberösterreich – poetisch, politisch, verspielt. Die Linzer Liedermacherin nimmt sich kein Blatt vor den Mund und überzeugt durch ihre tiefgründigen Liedtexte, welche mit Wortwitz gesellschaftliche Entwicklungen aufs Korn nehmen.

Eintritt: Freie Spende

Beginn: 19.30 Uhr, Einlass: 19.00 Uhr
Freie Platzwahl - bitte rechtzeitig kommen!
Arena Bar, 1050 Wien, Margaretenstraße 117

Konzeption und Moderation: Robert Fischer
In Kooperation mit Aktionsradius Wien (office@aktionsradius.at)

Programmschiene:
DI 09. Oktober 2018
19:30 Uhr
Aktionsradius Wien

Schauspiel Barbara Gassner, Musik Kmet

Auf ungewöhnliche Weise setzt sich Barbara Gassner im Rahmen der Aufführung „Die andere Hälfte des Himmels. Harham im Pinzgau – eine Heimat“ mit ihrer Herkunft und Familiengeschichte auseinander. In einer sehr persönlichen Annäherung an ihre Heimat lässt die Schauspielerin an diesem Abend die Geschichte ihres Großvaters lebendig werden. Siegfried Schwabl, Sohn eines russischen Kriegsgefangenen, hat sein Aufwachsen in den 1930er Jahren im Pinzgau aufgeschrieben. Musik: Kmet; Regie: Ed Hauswirth; Dramaturgische Beratung: Claudia Heu

Eintritt: € 8,-

Ort: Aktionsradius Wien | 1200 Wien, Gaußplatz 11
Anmeldung erwünscht: 01-332 26 94; office@aktionsradius.at

DO 11. Oktober 2018
19:30 Uhr
Arena Bar

Varieté mit Martha Labil, Fräulein Brigitte & special guests

Im besonderen Ambiente der Margaretner Arena Bar wird einmal im Monat, meistens am 2. Donnerstag des Monats, zur Soirée Electrique eingeladen. Die Performerinnen Martha Laschkolnig ("Martha Labil") und Silvia Spechtenhauser ("Fräulein Brigitte") beleben mit gleichgesinnten Gästen die Varieté-Tradition der Arena Bar in neuer Form, führen in absurde Welten, bezaubern das Publikum und sorgen für Spannung, Überraschung und skurrile Momente.

Eintritt: Freie Spende!

Beginn: jeweils 19.30 Uhr. Einlass: 19.00 Uhr.
Freie Platzwahl - bitte rechtzeitig kommen!
Arena Bar, 1050 Wien, Margaretenstraße 117

Veranstalter: Martha Laschkolnig & Silvia Spechtenhauser
Kontakt: Martha Laschkolnig, http://www.marthalabil.com

Programmschiene:
DI 16. Oktober 2018
19:30 Uhr
Aktionsradius Wien

Collagen von Schubert/Popržan/Scherrer

“What’s your nationality? – I’m a drunkard.” – Collagen zur nationalen Verblendung: Nation, Heimat, Volk – unkritisch hingenommen oder bloß diskurskritisch interpretiert werden diese Kategorien. Dem war nicht immer so. Richard Schuberth, der das Thema im Aktionsradius schon vor 16 Jahren zur Diskussion stellte und aus dessen Texten dazu man ein „Schwarzbuch des Nationalismus“ kompilieren könnte, lädt gemeinsam mit der Schauspielerin, Sängerin und Violistin Jelena Popržan und der Schauspielerin, Sängerin und Ukulelistin Christina Scherrer zu einer musikalisch-literarisch-diskursiven Revue für Nationshasser, Heimatbesudler und Volksschädlinge ein.

Eintritt: € 8,-

Ort: Aktionsradius Wien | 1200 Wien, Gaußplatz 11
Anmeldung erwünscht: 01 332 26 94; office@aktionsradius.at

FR 19. Oktober 2018
19:30 Uhr
Arena Bar

Lesung mit Lorenz Glatz (Autor) und Hans Hagenhofer

Auch in Wiesmath, einer Gemeinde in der Buckligen Welt (NÖ), dem Heimatort des Journalisten Lorenz Glatz, wird ungern über die Zeit zwischen 1938 und 1945 gesprochen. Glatz fand diese Verdrängungsleistung unerträglich, beauftragte sich selbst zur Recherche – und  traf auf Menschen wie Alice Carmel. Ihr und anderen vertriebenen Wiesmather Jüdinnen und Juden ist das Buch «Reisen zu verlorenen Nachbarn» (Löcker Verlag, www.loecker-verlag.at) gewidmet.

Eintritt: Freie Spende

Beginn 19.30 Uhr. Einlass: 19.00 Uhr.
Freie Platzwahl - bitte rechtzeitig kommen!
Arena Bar, 1050 Wien, Margaretenstraße 117

Veranstalter: Aktionsradius Wien
Tel. 01-332 26 94, office@aktionsradius.at

Programmschiene:
MO 22. Oktober 2018
19:30 Uhr
Phil

Gestaltet von Carola Timmel | Konzert: The Wladigeroff Brothers
  • Im Rahmen der Hörbuch-Reihe „StadtFlanerien Wien“ präsentiert Autorin Carola Timmel gemeinsam mit dem Herausgeber Aktionsradius Wien das Hörbuch Mariahilf - inklusive kurzer Hörbeispiele.
  • Grafiker Wolfgang Bledl zeigt Fotostreifzüge durch den 6. Bezirk und gestaltete ein informatives Hörbuch-Booklet. www.stadtflanerien.at
  • Petra Unger, Kulturvermittlerin und Gründerin der Wiener Frauen*Spaziergänge, erzählt in einem Kurzreferat über eindrucksvolle Frauenpersönlichkeiten, die den Bezirk geprägt und Spuren hinterlassen haben. http://petra-unger.at/
  • The Wladigeroff Brothers lassen den Abend mit einer musikalischen Mischung aus bulgarischer Folklore, Balkan Sounds, Klassik und Jazz ausklingen. Aufgewachsen in einer Musikerdynastie in Bulgarien, studiert an der Musik Akademie in Sofia, die nach ihrem Großvater, dem Pianisten, Dirigenten und Komponisten Pantscho Wladigeroff (1899-1978) benannt ist, leben die Zwillingsbrüder Konstantin und Alexander heute in Mariahilf. Mit ihren faszinierenden musikalischen Mixturen haben sie sich in der Wiener Jazz- und Weltmusikszene etabliert und beleben als Bühnenmusiker auch die Theaterbühnen der Stadt (Burgtheater). www.wladigeroff.com

Wir laden herzlich zu einem unterhaltsamen und informativen Abend ein!

Eintritt: 10 Euro (bei Kauf eines Hörbuches: Eintritt frei!).

Ort: PHIL | 1060 Wien, Gumpendorfer Straße 10-12 (U2 Mariahilfer Str.), www.phil.info

Achtung: Begrenzte Sitzplätze, daher Anmeldung unbedingt erforderlich!
Anmeldung unter Tel. 01-332 26 94, office@aktionsradius.at, www.aktionsradius.at, www.stadtflanerien.at

Programmschiene:
DI 23. Oktober 2018
19:30 Uhr
Aktionsradius Wien

Diskussion

Unter der Moderation von Hannes Hofbauer (Promedia Verlag) werden die Gesprächspartner Willi Langthaler (www.euroexit.org) und Richard Schuberth (www.richard-schuberth.com) sehr unterschiedliche und kontroverse Impulse zum Thema „Nation“ zur Diskussion stellen. Willi Langthaler präsentiert einen nationalstaatlichen Ansatz von linker Seite, Richard Schuberth plädiert in letzter Konsequenz überhaupt für einen Verzicht auf politische Nationen.

Eintritt: Spenden erbeten

Ort: Aktionsradius Wien | 1200 Wien, Gaußplatz 11
Infos: 01-332 26 94, office@aktionsradius.at

DI 30. Oktober 2018
19:30 Uhr
Aktionsradius Wien

Diskussion

 Zwei Bücher und zwei Perspektiven zum Thema „Populismus“ stehen im Fokus der Podiumsdiskussion, die von Willi Langthaler moderiert wird. Andreas Nölke, seit 2007 Professor für Politikwissenschaft an der Goethe-Universität Frankfurt, präsentiert sein 2018 erschienenes Buch „Linkspopulär. Vorwärts handeln statt rückwärts denken“. Walter Ötsch, Kommunikationsexperte sowie Professor für Ökonomie und Kulturgeschichte an der Cusanus Hochschule, hat gemeinsam mit der Journalistin Nina Horaczek das Buch „Populismus für Anfänger - Anleitung zur Volksverführung“ geschrieben. Die sehr unterschiedlichen „Populismus-Bücher“ sind beide im Westend Verlag (www.westendverlag.de) erschienen.

Eintritt: Spenden erbeten

Ort: Aktionsradius Wien | 1200 Wien, Gaußplatz 11
Infos: 01-332 26 94, office@aktionsradius.at

MO 05. November 2018
19:30 Uhr
Aktionsradius Wien

Buch Hannes Hofbauer

Hannes Hofbauer (Promedia Verlag, www.mediashop.at) gibt einen historischen Überblick über die großen Wanderungsbewegungen und ruft die Ursachen dafür in Erinnerung, die von Umweltkatastrophen über Kriege bis Krisen reichen. So zeichnen allein von westlichen Allianzen geführte Kriege für Millionen entwurzelte Menschen verantwortlich. Wer profitiert und wer verliert? Ist Migration grundsätzlich zu bejahen? Oder ist sie nicht vielmehr ein wichtiger Bestandteil von Ausbeutungsstrukturen? Wir laden zur Diskussion.

Eintritt: Spenden erbeten

Ort: Aktionsradius Wien | 1200 Wien, Gaußplatz 11
Infos: 01-332 26 94, office@aktionsradius.at

DI 06. November 2018
19:30 Uhr
Restaurant Waldtzeile

Gestaltet von Karl Weidinger. Konzert: Syannah, Singer-Songwriterin | Fritz Nussböck, Liedermacher
  • Im Rahmen der Aktionsradius-Hörbuch-Reihe „StadtFlanerien Wien“ präsentiert Autor Karl Weidinger das Hörbuch Hietzing. Er zeigt, dass der 13. Bezirk nicht nur bürgerlich-feudal, sondern auch zeitgemäß, modern und widerständig ist.
  • Wolfgang Bledl präsentiert Fotostreifzüge durch Hietzing sowie ein informatives Booklet mit Tipps zur Selbsterkundung des Bezirks. www.stadtflanerien.at
  • Der Musikmanager Mario Rossori, seit 30 Jahren an der Verbindungsbahn wohnend, erzählt vom Leben in Hietzing, vom Pop-Geschäft und vom Amadeus Award. www.poppate.at
  • Syannah, eine aus Hietzing stammende Singer-Songwriterin, singt ihre ganz persönlichen, gefühlsbetonten Geschichten.
  • Der Musiker Fritz Nussböck lässt im Duo mit seinem Sohn Philippo die unvergessliche Musik Sigi Marons aufleben, der als Kind krankheitsbedingt eine längere Zeit in Hietzing verbrachte - im sogenannten "Göteborghaus".

Wir laden herzlich zur multimedialen Präsentation ein!

Eintritt: € 10,– (bei Kauf eines Hörbuches: Eintritt frei!)

ORT: Restaurant Waldtzeile | 1130 Wien, Speisinger Straße 2, www.waldtzeile.co.at

Anreise: Straßenbahn 60 (oder Bus 56A) von U4 Hietzing bis Preyergasse; Straßenbahn 62 ab Oper bis Hofwiesengasse (inkl. Fußweg) oder mit der S80 bis Preyergasse/Speising.

Achtung: Begrenzte Sitzplätze, daher Anmeldung unbedingt erforderlich!
Anmeldung unter Tel. 01-332 26 94, office@aktionsradius.at, www.aktionsradius.at, www.stadtflanerien.at

Programmschiene:
DO 08. November 2018
19:30 Uhr
Arena Bar

Varieté mit Martha Labil, Fräulein Brigitte & special guests

Im besonderen Ambiente der Margaretner Arena Bar wird einmal im Monat, meistens am 2. Donnerstag des Monats, zur Soirée Electrique eingeladen. Die Performerinnen Martha Laschkolnig ("Martha Labil") und Silvia Spechtenhauser ("Fräulein Brigitte") beleben mit gleichgesinnten Gästen die Varieté-Tradition der Arena Bar in neuer Form, führen in absurde Welten, bezaubern das Publikum und sorgen für Spannung, Überraschung und skurrile Momente.

Eintritt: Freie Spende!

Beginn: jeweils 19.30 Uhr. Einlass: 19.00 Uhr.
Freie Platzwahl - bitte rechtzeitig kommen!
Arena Bar, 1050 Wien, Margaretenstraße 117

Veranstalter: Martha Laschkolnig & Silvia Spechtenhauser
Kontakt: Martha Laschkolnig, http://www.marthalabil.com

Programmschiene:
FR 09. November 2018
19:30 Uhr
Arena Bar

Konzert Frauen:Musik

Im November 2018 sind Sarahbernhardt und Sigrid Horn die Gäste der Reihe Frauen:Musik.
SarahBernhardt singen mehrstimmige Chansons und Lieder mit Ukulele und Harfe. Für gemütliche Wohnzimmer und Orte, wo man sich überhaupt noch Mühe macht, Tomaten zu werfen. Weit weg vom Heimatlied reden sie nach der Schrift - sie schreiben halt im Dialekt.
Sigrid Horn erweitert SarahBernhardt um eine dritte Stimme und um Lieder, die im Herbst 2018 bei Bader Molden Recordings auf ihrem Debutalbum erscheinen. Aufgewachsen im Mostviertel, erwachsen geworden in Wien, ist sie nirgendwo zu Hause, macht es sich aber schnell bequem.

Eintritt: Freie Spende

Beginn: 19.30 Uhr, Einlass: 19.00 Uhr
Freie Platzwahl - bitte rechtzeitig kommen!
Arena Bar, 1050 Wien, Margaretenstraße 117

Konzeption und Moderation: Robert Fischer
In Kooperation mit Aktionsradius Wien (office@aktionsradius.at)

Programmschiene:
DI 13. November 2018
19:30 Uhr
Aktionsradius Wien

Vernissage | Ausstellung

Wir laden ins faszinierende Universum der Malerin Linde Waber, die am Gaußplatz 11 und in Zwettl zuhause ist und arbeitet. Im Rahmen der Ausstellung wird die Familiengeschichte des Stadtbaumeisters Franz Bernert und dessen Nachfahren thematisiert. Linde Waber (www.lindewaber.com), seine Urenkelin, zeigt "Familienfahnen" und hat für diesen Abend den Stammbaum der Bernert-Familie künstlerisch aufgearbeitet. Philip Szikszay, Bernert Ururenkel, hält die Ausstellungsrede. Wolfgang Bledl hat den „Kosmos Linde Waber“ in Wien und Zwettl im Vorjahr filmisch eingefangen und wird ein kurzes Video-Porträt zeigen.

Eintritt: Spenden erbeten

Ort: Aktionsradius Wien | 1200 Wien, Gaußplatz 11
Infos: 01-332 26 94, office@aktionsradius.at

Ausstellung bis 06. Dezember!
Öffnungszeiten: mo-do, 10-16 Uhr,
bei Veranstaltungen oder nach Vereinbarung

MI 14. November 2018
20:00 Uhr
Kirche Gaußplatz

A Tribute to Leonard Cohen | Klezmore Festival

Weit über 3000 Coverversionen zählt die Cohen-Forschung. Alles Adaptionen der Lieder, die der Musiker, Schriftsteller, Dichter und Maler Leonard Cohen (1934 – 2016) geschrieben und gesungen hat. Die Spiritualität, die Weltlichkeit, die Poesie und die Sinnlichkeit seiner Musik sind nicht leicht zum Leben zu erwecken, Steve Gander und seine kongenialen Friends vermögen es, diesmal um die wunderbaren Stimmen des Sistas Chors verstärkt. Die Besetzung: Steve Gander (Stimme, Gitarre), Gernot Felder (Stimme, Tasten), Wolfgang Schirl (Bass), Abdula Ibn Quadr (Violine), Franz Haselsteiner (Akkordeon), Daniel Klemmer (Schlagzeug); Meena Cryle, Mary Broadcast, Anja Wise (Stimmen).

Eintritt: € 29,– (Vorverkauf und Abendkasse)

Beginn: 20:00 Uhr, Abendkassa und Einlass: 19:00 Uhr
Ort: Kirche Gaußplatz  1020 Wien, Gaußplatz 14
Freie Platzwahl - bitte rechtzeitig kommen!

Karten gibt es unter www.klezmore-vienna.at und bei allen
Filialen der Bank Austria. Infos: friedl@klezmore-vienna.at

 

FR 16. November 2018
19:30 Uhr
Arena Bar

Vortrag: Winfried Garscha, Lesung: Maren Rahmann

Die junge österreichische Jüdin Ruth Maier ist als «norwegische Anne Frank» bekannt. Die Tagebuchschreiberin (1933 bis 1942) fand vermeintlich sichere Zuflucht in Norwegen, wurde dann aber von norwegischen Kollaborateuren der Nazis an die Gestapo ausgeliefert. 1942 wurde sie in Auschwitz ermordet. Tragischer kann ein Schicksal kaum sein – dennoch blieb Ruth Maier in Österreich weithin unbekannt. Infos: www.doew.at.

Eintritt: Freie Spende

Beginn 19.30 Uhr. Einlass: 19.00 Uhr.
Freie Platzwahl - bitte rechtzeitig kommen!
Arena Bar, 1050 Wien, Margaretenstraße 117

Veranstalter: Aktionsradius Wien
Tel. 01-332 26 94, office@aktionsradius.at

Programmschiene:
DI 20. November 2018
19:30 Uhr
Aktionsradius Wien

Vortrag Philip Szikszay

Der Historiker Philip Szikszay thematisiert in seinem Vortrag die allgemeine Wiener Gründerzeit sowie die lokalen Besonderheiten der Baugeschichte der Brigittenau. Ein besonderes Augenmerk wird auf den Wiener Stadtbaumeister Franz Bernert gelegt (sein Ururgroßvater), der einige Gründerzeithäuser am und um den Gaußplatz errichtete (u.a. Gaußplatz 11) und sich für die Loslösung der Brigittenau von der Leopoldstadt einsetzte. Wolfgang Bledl zeit Videosequenzen zu Franz Bernert, seinen Häusern und seinen Nachkommen.

Eintritt: Spenden erbeten

Ort: Aktionsradius Wien | 1200 Wien, Gaußplatz 11
Infos: 01-332 26 94, office@aktionsradius.at

FR 23. November 2018
19:30 Uhr
Arena Bar

Musik und Talk

Ein Erinnerungsabend mit Musik und Talk zum Großmeister des Singer-Songwritings Leonard Cohen, der am 7. November 2016 verstorben ist. Die Tiefe seiner Musik und seine humoristische Seite, seine jüdischen und europäischen Wurzeln ebenso wie die amerikanischen Folk-Swing- und Country-Einflüsse, die Zeitlosigkeit und sein Schreiben/Singen jenseits der Nostalgie, all das kommt in seinem Werk zum Tragen. Den Part der Live-Musik steuert Steve Gander mit zwei Freunden bei.

Eintritt: € 12,–

Die begrenzten Sitzplätze sind AUSVERKAUFT!
Beginn: 19.30 Uhr, Einlass: 19.00 Uhr
Arena Bar, 1050 Wien, Margaretenstraße 117

Konzeption und Moderation: Robert Fischer
in Kooperation mit Aktionsradius Wien,
Tel. 01-332 26 94, office@aktionsradius.at
 
Programmschiene:
SA 24. November 2018
19:30 Uhr
Arena Bar

Musik und Talk

Ein Erinnerungsabend mit Musik und Talk zum Großmeister des Singer-Songwritings Leonard Cohen, der am 7. November 2016 verstorben ist. Die Tiefe seiner Musik und seine humoristische Seite, seine jüdischen und europäischen Wurzeln ebenso wie die amerikanischen Folk-Swing- und Country-Einflüsse, die Zeitlosigkeit und sein Schreiben/Singen jenseits der Nostalgie, all das kommt in seinem Werk zum Tragen. Robert Fischer, der Erfinder dieser Reihe, konnte Laura Rafetseder, Aron Saringer von Satuo und Stefan Raschbacher als Musiker für diesen Abend gewinnen. Wolfgang Kos, der Autor von „99 Songs – Eine Geschichte des 20. Jahrhunderts“, ist als Talk-Gast angefragt, kurze Filmeinspielungen von Cohen in concert komplettieren den Abend.

 

Eintritt: € 12,-

Die begrenzten Sitzplätze sind AUSVERKAUFT!
Beginn: 19.30 Uhr, Einlass: 19.00 Uhr
Arena Bar, 1050 Wien, Margaretenstraße 117

Konzeption und Moderation: Robert Fischer
In Kooperation mit Aktionsradius Wien,
Tel. 01-332 26 94, office@aktionsradius.at
Programmschiene:

Fatal error: Uncaught exception 'PDOException' with message 'You cannot serialize or unserialize PDO instances' in [no active file]:0 Stack trace: #0 [internal function]: PDO->__sleep() #1 [internal function]: session_write_close() #2 {main} thrown in [no active file] on line 0